Briefmarke zu Walther Rathenau erschienen

15. September 2017

Am 07. September erschien eine weitere von optik gestaltete Sonderbriefmarke der Deutschen Post. Anlass war der 150. Geburtstag von Walther Rathenau. Der gebürtige Berliner prägte als Industrieller, Schriftsteller und Politiker vor allem die 1910er-Jahre. 1922 fiel er einem politisch motivierten Attentat zum Opfer. In einem internen Wettbewerb des Bundesministerium der Finanzen setzte sich der Entwurf von optik durch und erinnert unter dem von Rathenau formulierten Leitsatz »Denken heißt vergleichen« an das außergewöhnliche Leben des vielseitigen Deutschen.

Briefmarke zu Walther Rathenau erschienen
21. Februar 2018
Jurytätigkeit bei »100 beste Plakate«

Jurytätigkeit bei »100 beste Plakate«

Auf Einladung des Vereins „100 beste Plakate e.V.“ wurde Jens Müller von optik in die Jury des diesjährigen Wettbewerbs berufen. Seit 2000 zeichnet der Wettbewerb 100 Plakate aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus, die Tradition jährlicher Plakatwettbewerbe geht jedoch bis ins Jahr 1949 zurück. Weitere Mitglieder der Jury waren Peter Bankov, Albert Exergian, Michael Kryenbühl und Daniel Wiesmann. In einer zweitägigen Jurysitzung, die an der Universität der Künste in Berlin abgehalten wurde, sichtete die Jury mehr als 1000 Arbeiten. Die zur Prämierung ausgewählten Plakate gehen ab Juni 2018 auf eine internationale Ausstellungstournee — unter anderem werden sie im Kulturforum am Potsdamer Platz in Berlin und im Museum für Gestaltung Zürich zu sehen sein. Ein umfangreicher Katalog dokumentiert darüberhinaus die „100 besten Plakate“ des Jahres 2017. Weitere Infos unter http://100-beste-plakate.de.

25. Juni 2015
Gold für optik bei den European Design Awards 2015

Gold für optik bei den European Design Awards 2015

Für die Gestaltung der Sonderbriefmarke zum 150. Geburtstag von Richard Strauss erhielt optik einen der begehrten European Design Awards. Die Arbeit gehört damit zu den 30 Projekten, die mit der höchsten Kategorie »Gold« ausgezeichnet wurden. Im Juni 2014 erschienen, würdigte die Briefmarke das Werk des berühmten Musikdramatiker und Opernkomponisten Strauss.

Der European Design Awards fand 2015 bereits zum neunten Mal statt, und konnte in diesem Jahr über 1000 Einsendungen aus 35 Ländern verzeichnen. Der Preis genießt in der Designszene, nicht nur aufgrund seiner Internationalität, sondern auch aufgrund der Jury aus neutralen Designjournalisten der wichtigsten europäischen Designmagazine, besondere Wertschätzung.

17. September 2012
Red Dot Design Award für A5-Buch

Red Dot Design Award für A5-Buch

Der fünfte Band aus der von optik editierten und gestalteten Buchreihe A5 hat sich bei den diesjährigen Red Dot Communication Design Awards durchgesetzt und erhielt den begehrten Kreativaward in der Kategorie “Editorial”. Das prämierte, beim Schweizer Verlag Lars Müller Publishers erschienene, Buch »A5/05: Lufthansa+Graphic Design« ist u.a. unter diesem Link erhältlich.

5. September 2012
Designwettbewerb der Kieler Woche gewonnen

Designwettbewerb der Kieler Woche gewonnen

Karen Weiland und Jens Müller von optik haben den Wettbewerb um das Corporate Design der »Kieler Woche 2013« gewonnen. Der in den 1950er-Jahren als Plakatausschreibung gestartete Wettbewerb gehört inzwischen zu den renommiertesten Designveranstaltungen in Europa, zu der jährlich nur fünf ausgewählte Gestalter eingeladen werden. Zu den bisherigen Gewinnern gehören u.a. Anton Stankowski, Hans Hillmann, Rolf Müller, Wim Crouwel und Fons Hickmann. Weitere Informationen unter diesem Link.

15. März 2012
Präsentation der Sportbriefmarken durch Finanzminister Schäuble

Präsentation der Sportbriefmarken durch Finanzminister Schäuble

Die von Karen Weiland und Jens Müller von optik realisierte Briefmarkenserie »Für den Sport 2012« wurde im Rahmen einer Feierstunde in Berlin durch Finanzminister Wolfgang Schäuble vorgestellt. Vom Verkaufserlös der Marken wird die Deutsche Sporthilfe mit über 1 Mio. Euro unterstützt. Eindrücke von der Veranstaltung sind auf den Seiten der Deutschen Sporthilfe zu sehen.

6. Februar 2012
Briefmarke zur Biathlon-WM erschienen

Briefmarke zur Biathlon-WM erschienen

Zu den diesesjährigen Biathlon-Weltmeisterschaften im bayerischen Ruhpolding gestalteten wir eine Sonderbriefmarke. Seit dem 9. Februar ist die Marke in allen Postfilialen sowie im Online-Shop der Deutschen Post unter diesem Link erhältlich. Anlässlich der Briefmarken-veröffentlichung berichtete die Rheinische Post über uns. Der Artikel ist hier nachzulesen.

1. Mai 2011
Doppel-Gold für optik

Doppel-Gold für optik

In zwei eingeladenen Wettbewerben des Bundesministeriums der Finanzen zu Sport-Briefmarken für das Jahr 2012 konnten Karen Weiland und Jens Müller von optik mit ihren Entwürfen erste Preise erringen. Im Februar erscheint eine Marke zur Biathlon-Weltmeisterschaft in Ruhpolding. Im April erscheint die Marken-Serie »Für den Sport« mit Motiven zur Fussball-EM in Polen/Ukraine, zu den Olympischen Spielen in London und zur Tischtennis-WM in Dortmund.

3. April 2011
Corporate Design für das Deutsche Filminstitut

Corporate Design für das Deutsche Filminstitut

Bereits im Jahr 2006 fusionierte das Deutsche Filmmuseum mit dem Deutschen Fiminstitut. Anlässlich der Wiedereröffnung des Frankfurter Museums, nach rund zweijähriger Umbauphase, präsentieren sich die Institutionen ab August 2011 mit einem neuen gemeinsamen Corporate Design. Wir setzten uns mit unserem Designkonzept gegen vier weitere Büros durch.

11. Februar 2011
Franz-Liszt-Marke erschienen

Franz-Liszt-Marke erschienen

Unsere neueste Sonderbriefmarke ist am 3. Februar 2011 erschienen. Zum 200. Geburtstag des Komponisten Franz Liszt gestalteten wir für die Deutsche Post eine 55 Cent-Briefmarke, die in allen Postfilialen und im Online-Shop der Deutschen Post zu bekommen ist.

21. November 2010
Fritz-Reuter-Briefmarke vorgestellt

Fritz-Reuter-Briefmarke vorgestellt

Am 11. November wurde unsere zweite Briefmarke, anlässlich des 200. Geburtstag des niederdeutschen Dichters Fritz Reuter, veröffentlicht. Die Marke mit dem Nennwert 100 Cent ist in allen Postfilialen erhältlich oder unter im Online-Shop der Deutschen Post.

7. Oktober 2010
Europäischer Designpreis in Silber

Europäischer Designpreis in Silber

Unsere Buchreihe A5 – bereits unter die schönsten deutschen Bücher 2009 gewählt – erhielt für ihr Design den Euopean Design Award in Silber. Außerdem gab es eine Nominierung für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland.

21. Juli 2010
Wettbewerbssieger Sonderbriefmarke »Franz Liszt«

Wettbewerbssieger Sonderbriefmarke »Franz Liszt«

Nachdem wir mit Franz Kafka und Fritz Reuter bereits zwei Mal bedeutende deutsche Literaten auf die Briefmarke bringen konnten, kommt nun auch mal ein Musiker dran: Im internen Wettbewerb um die Gestaltung einer Briefmarke zum 200. Geburtstag des Komponisten Franz Liszt setzten sich zwei unserer Entwürfe durch, von denen einer im Februar 2011 realisiert wird.

10. Januar 2010
Wettbewerbssieger Sonderbriefmarke »Fritz Reuter«

Wettbewerbssieger Sonderbriefmarke »Fritz Reuter«

Zum 200. Geburtstag des niederdeutschen Dichters Fritz Reuter legen die Deutsche Post und das Bundesfinanzministerium eine Sonderbriefmarke auf. Im internen Wettbewerb haben sich unsere Entwürfe durchgesetzt. Am 11.11.2010 wird die Briefmarke veröffentlicht.