150. Geburtstag Richard Strauss

Richard Strauss (1864–1949) war einer der bedeutendsten Musikdramatiker des 20. Jahrhunderts. Mit seinen Opern schrieb er Musikgeschichte und noch heute zählen seine Kompositionen zu den am häufigsten aufgeführten Werken der klassischen Musik. Das Bundesfinanzministerium würdigt den 150. Geburtstag von Richard Strauss mit der Veröffentlichung einer Sonderbriefmarke. Mit einem Entwurf, der die typische Aufstellung eines Orchesters zeigt und die Schrift sowie eine Silhouette seines Kopfes einschließt, setzte sich Optik in einem eingeladenen Wettbewerb durch. Um die feinen Details des Markenentwurfs wiederzugeben hat die Bundesdruckerei, die für den Druck der Briefmarke in Millionenhöhe verantwortlich ist, den Entwurf mit hohem Aufwand weiterverarbeitet und ihn mit außergewöhnlich präziser Drucktechnik in Gold, Schwarz und Grau umgesetzt.

Auftraggeber: Bundesministerium der Finanzen, Berlin;
Deutsche Post AG, Bonn.
Illustration der Instrumente: Risteski Goce/Shutterstock.com