Frankfurter Kinowoche

Das Deutsche Filminstitut veranstaltet seit fast zwanzig Jahren die Frankfurter Kinowoche. Gemäß dem Motto »Raus aus dem Kinosaal – rein in die Stadt!« wird die Stadt Frankfurt am Main für eine Woche zum Spielort aktueller und historischer Filme. An sieben Abenden werden acht Filme gezeigt, die mit ihren außergewöhnlichen Spielorten eine spannende Wechselbeziehung eingehen. 2013 entwickelte optik ein neues Erscheinungsbild für die Traditionsveranstaltung, die 2014 mit mehr als 2000 Besuchern einen neuen Besucherrekord erzielte. Neben den Werbemedien wurden außerdem mehrere Verkaufs- und Promotionartikel wie Baumwolltaschen realisiert.